Lebensmittelausgabe für Arme

Der Verein Oelder Tisch e.V. verfolgt den Zweck, nicht mehr benötigte, aber noch verwendungsfähige Nahrungsmittel und andere Gegenstände des unmittelbaren persönlichen Gebrauchs zu sammeln und an bedürftige Personen zu verteilen. 

Der Verein ist als gemeinnützig eingetragen.

 

Der Schwerpunkt der Arbeit des Oelder Tischs ist das Einsammeln, Sortieren und Vorbereitung der Ausgabe. Mit der Ausgabe an Bedürftige wurde Ende Januar 2009 begonnen.

Das ganze Projekt kann nur funktionieren, wenn viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sich engagieren.


Gegenwärtig werden etwa 170 Bedarfsgemeinschaften bedient, das sind etwa 400 Menschen, davon 140 Kinder.


Der Ausgabetermin ist jeweils freitags von 15 - 17 Uhr. 

Der Ort der Ausgabe ist im ehemaligen Dänischen Bettenlager in der Warendorfer Straße 16. 

Telefon (freitags 11 - 18 Uhr): 01701989783.

 

Anmeldeformulare liegen ab sofort in den Räumen aus. 

 

Wer nicht gleich Mitgleid werden möchte, aber dennoch die Arbeit finanziell unterstützen möchte, kann gerne eine Spende überweisen. Der Oelder Tisch freut sich über jede Spende:
Sparkasse Münsterland Ost
(40050150)
Konto: 135 076 131.

 

Der Oelder Tisch ist Mitglied der Ennigerloher Tafel. Eine enge Zusammenarbeit verbindet die beiden Vereine, die beide denselben Zweck verfolgen.

 

 

Zur eigenen Homepage